ÜBERPRÜFUNG VON DRUCKGERÄTEN IN ERDGASSPEICHERN UND LNG-TERMINALS

inspection
Die Überwachung der Druckgeräte von Storengy (einer der weltweit führenden Anbieter von unterirdischen Erdgasspeichern) und Elengy (Spezialist für verflüssigtes Erdgas) ist eine schwere und anspruchsvolle Aufgabe für den Recognized Inspection Service (RIS).

Täglich werden Dickenmessungen an 4.000 Anlagen durchgeführt, und um den strengen gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, werden jährlich etwa 500 Prüfungen durchgeführt.

Optimieren Sie die Inspektion von Druckgeräten

Eine zentrale Überwachung der Storengy und Elengy Anlagenflotte wurde notwendig.

Die Lösung SIRFULL™ Inspection, die im Offline-Modus mobil zugänglich ist, wird vom Recognized Inspection Service (RIS) genutzt und ermöglicht die Verwaltung von 14 Standorten:

  • Ein einzigartiges Werkzeug, das die Erfassung von Informationen vor Ort ermöglicht und die gesamte Arbeit der Inspektoren zentralisiert.
  • Ein Eintrag von Inspektionsdaten (Beobachtungen, Fotos, Dickenmessungen, etc.) auf einem Tablett.
  • Synchronisierte Daten und automatisch generierte Prüfberichte.
  • Homogene und zentralisierte Informationen, die über eine geografische Darstellung des Sammelnetzes bereitgestellt werden: Jeder festgestellte Fehler wird aufgelistet und geolokalisiert, die Inspektionsdaten sind leicht zu finden, und alle technischen Daten können über Dashboards und andere statistische Analysen genutzt werden.

« Der Einsatz einer maßgeschneiderten Lösung ermöglicht es uns, die Lösung nach unseren Bedürfnissen zu entwickeln. Darüber hinaus garantiert die Wahl von Dynamics CRM die volle Kompatibilität mit Microsoft Office Tools. », erklärt Caroline Bruggeman, Projektmanagerin am CITI.