Die Anwendung der RBI-Methode in der Industrie

25 Februar 2020

Die Methode des RBI wird nicht durch einen einzigen Text definiert, sondern durch eine Reihe von Texten, die jeweils an die betreffenden Anlagentypen angepasst sind.

Auf welchen Text soll man sich beziehen?

 

In den angelsächsischen Ländern wird das American Petroleum Institute (API) bevorzugt, aber es ist durchaus möglich, sie in Frankreich einzusetzen:

  • API 580 Risikobasierte Inspektionen
  • API 581 Risikobasierte Inspektionstechnologie

 

Die betroffenen Anlagentypen sind :

  • Druckbehälter
  • Wärmeaustauscher (Mantel- und Komponentenseite, Druckbegrenzungsrohrseite)
  • Wärmetauschergehäuse und -bündel
  • Rohre und Röhren
  • Atmosphärischer Speicherbehälter mit Mantel und Bodenplatten
  • Kompressoren (nur Druckbegrenzung)
  • Pumpen (nur Druckbegrenzung)
  • Druckentlastungsvorrichtungen (einschließlich Geräteschutz)

 

 

In Frankreich und Deutschland wird auch anerkannten Berufsführern der Vorzug gegeben.

 

Die Referenztexte für Anlagen, die unter Druck oder unter freiwilliger Überwachung stehen, sind :

  • DT 32 Leitfaden für die Erstellung eines Inspektionsplans (IP- und RP-Periodizität 5 und 10 Jahre)
  • DT 84 Leitfaden für die Erstellung eines Inspektionsplans (IP- und RP-Periodizität > 5 und > 10 Jahre)

API 580 & 581 können ebenfalls verwendet werden.

 

 

Aber zwei Methoden können auch kombiniert werden. Diese Kritikalität wird durch eine “Probability-Consequences”-Matrix ausgedrückt, die im UFIP/UIC DT84 Leitfaden für allgemeine Domains und API 581 für Details zu den zu verwendenden Kriterien beschrieben wird.

 

Die Referenztexte für zylindrische Überkopf-Lagertanks sind :

  • EEMUA 159 (Engineering Equiment und Matériaux User Association) “Benutzerhandbuch für die Inspektion, Wartung und Reparatur von oberirdischen vertikalen zylindrischen Stahltanks”.
  • API 580 & 581
  • Professional Leitfäden DT32 und DT84, die von anerkannten Inspektionsdiensten (RIS) verwendet werden können

 

Hinweis: Die Standards, die als Grundlage für die RBI-Methode verwendet werden, müssen an dem betreffenden Industriestandort verfügbar sein.

Folgen Sie uns
Den Newsletter Anhmelden
Über SIRFULL

Sirfull ist ein Softwarehersteller mit einer starken Industriekultur und französischem Know-how, der Lösungen entwickelt, die es seinen Kunden ermöglichen, Veränderungen in ihrem Markt zu antizipieren.

Mehr